Link verschicken   Drucken
 

Westdeutschland

Westdeutschland

 

 

Region Hessen

 

Ökumenische Pilgerinitiative Nordhessen / Eichsfeld

 

Seit 1998 gibt es die Ökumenische Pilgerinitiative Nordhessen/ Eichsfeld.
Jährlich findet eine achttägige ökumenische Pilgerwanderung statt, die immer einen anderen Ausgangsort hat und meistens am Wallfahrtsort Hülfensberg im südlichen Eichsfeld endet. 
Dazu finden mehrere eintägige Pilgerwanderungen statt. 

Die Träger bzw. Veranstalter der Pilgerinitiative sind:

Franziskanerkloster Hülfensberg
(Br. Rolf Fleiter)
37308 Döringsdorf
Tel. 036082-455024
E-Mail:   
Internet: www.huelfensberg.de


Kloster Germerode (ev.) am Meißner
Kontakt: Pfr. Dr. Manfred Gerland
Goldbergstr. 3
37293 Herleshausen
Tel.: 05654-923888
Fax: 05654-9230031
E-Mail:   
Internet: http://www.Kloster-Germerode.de

 

Weitere Pilgerinitiativen in Hessen

 

Hessischer Ökumenischer Pilgerweg

 

Seit 1996 pilgern Menschen in Hessen und Rheinhessen, dem Gebiet der südlichen hessischen Landeskirche, auf schönen Wanderwegen unter dem Namen „Hessischer Ökumenischer Pilgerweg“. Einmal im Jahr gibt es das Angebot in einer Gruppe von bis zu 30 Menschen von Kirchengemeinde zu Kirchengemeinde unterwegs zu sein, Gastfreundschaft zu genießen und ein Stück Leben miteinander zu teilen. Jeweils von Mittwoch abend bis Sonntag Nachmittag (entweder über Himmelfahrt oder Fronleichnam) sind einfache Quartiere und Verpflegung in Gemeinderäumen organisiert, geschlafen wird auf dem Fußboden. Die Waschgelegenheiten sind oft bescheiden, das Essen vorwiegend vegetarisch.

 

Der Tagesablauf ist jeden Tag ähnlich und von spirituellen Impulsen geprägt. Der Tag beginnt mit einer Abendmahls- oder Eucharistiefeier, es gibt geistliche Impulse auf dem Weg, Schweigezeiten und Phasen, in denen sich in Gruppen ausgetauscht wird. Die Etappen sind 20-25 km pro Tag, Wandererfahrung ist hilfreich, das meiste Gepäck wird auf dem Rücken getragen.

 

Ein Wegstrecketeam geht vorher die Route ab und führt die Gruppe von Quartier zu Quartier, das geistliche Team ist ökumenisch besetzt. Die Koordination liegt bei Barbara Krzensk aus Marburg.

 

Nähere Informationen erhalten Sie bei

 

Pfarrerin Dorothea Hillingshäuser

im Zentrum Verkündigung der EKHN

Markgrafenstr. 14, 60487 Frankfurt am Main

069 / 71379136 oder

www.zentrum-verkuendigung.de

 

 

Hessische St.Jakobusgesellschaft Frankfurt

www.jakobus-hessen.de